Sexuelle Gewalt ist ein gravierendes Problem für Mädchen und Jungen, aber auch für Erwachsene, die in ihrer Kindheit oder Jugend davon betroffen waren. Wir klären auf und unterstützen betroffene Menschen.

Um diese Zahlen bei den Kindern senken zu können und den Kindern klar zu machen, dass auch „der liebe Onkel“ der Täter sein kann, müssen wir den Kinder klar machen, dass Sie mit anderen Angehörigen oder Kinderbetreuer / Lehrer oder sogar Beratungsstellen reden müssen und Sie sich weder schämen, noch Angst haben müssen „mit dem Finger auf den Täter zu zeigen„. Das ist leider auch nur durch Aufklärung an KiTa und Schulen möglich!

Regionale Beratungsstellen finden Sie hier:

https://www.hilfeportal-missbrauch.de/nc/adressen/hilfe-in-ihrer-naehe/kartensuche.html

„Wölfe im Schafspelz“ (ARD Bericht):

Linkhttps://youtu.be/9u3kmQ9vwwE

„Tatort häusliche Gewalt“ (International):

Linkhttps://youtu.be/QHxbl_tTFVs